Bastelanleitung Schlüsselanhänger

Praktisch und schick: Schlüsselanhänger mit Namen

Ein Schlüsselanhänger aus bunten Holzperlen ergänzt Ihren Schlüssel oder Schlüsselbund wunderbar. Zum einen schmückt er diesen auf hübsche Art und Weise. Zum anderen können Sie ihn ganz individuell dank Buchstabenwürfel beschriften: Soll es der passende Zimmername sein? Darf es der Name der Besitzerin bzw. des Besitzers des Schlüssels sein? Oder wollen Sie eine Motivperle, die bildlich ohne Worte beschreibt, wozu der Schlüssel gehört (zum Beispiel eine Auto-Motivperle) verwenden? Sie haben die Wahl!

Diese Bastelanleitung für einen Schlüsselanhänger mit Namen ist für Bastel-AnfängerInnen prima geeignet. In nur ca. 15 Minuten sind Sie fertig mit diesem kleinen, persönlichen Bastelprojekt. Haben Sie Lust auf ein ähnlich schnell umgesetztes Bastelwerk? Dann basteln Sie doch eine Schnullerkette mit Namen. Entdecken Sie auch unsere weiteren Bastelanleitungen für Wohn-Accessoires und den Alltagsgebrauch. Viel Freude beim Werkeln!

Dieses Bastelmaterial benötigen Sie für einen Schlüsselanhänger mit Namen:

Bastelmaterial für Schlüsselanhänger

Diese kleinen Werkzeuge benötigen Sie:

SchereSchere
FeuerzeugFeuerzeug
PinzettePinzette

Bastelmaterial für Schlüsselanhänger:

Schritt 1: Das Experimentieren mit den Perlen

Bastelanleitung Schlüsselanhänger: Bastelmaterial für Schlüsselanhänger zusammengestellt

Jetzt, da Ihr Bastelmaterial vor Ihnen liegt, können Sie so richtig kreativ werden. Legen Sie sich die Perlen für den oder die Perlenstränge Ihres Schlüsselanhängers zurecht.

Am einfachsten starten Sie dafür mit den Buchstabenwürfeln und legen die Holzperlen nachträglich hinzu. Am Ende jedes Strangs empfehlen wir eine Sicherheitsperle, da in dieser der jeweilige Knoten verschwinden kann.

Tipp: Lange Worte können Sie einfach zweiteilen und durch zwei Perlenstränge darstellen (zum Beispiel als „KINDER“ und „ZIMMER“).

Schritt 2: Das Anbringen des Schlüsselrings

Bastelanleitung Schlüsselanhänger: Befestigung Schlüsselanhänger an Schlüsselring

Wenn Sie Ihr Schlüsselanhänger-Design mögen, bringen wir nun den Schlüsselring an: Legen Sie dafür für den ersten Holzperlenstrang ein ausreichend langes Stück PP-Kordel doppelt. Führen Sie die entstandene Schlaufe von hinten durch den Schlüsselring und ziehen Sie diese anschließend von vorne zurück über den Schlüsselring. So entsteht ein Knoten.

Schritt 3: Das Vorbereiten des Auffädelns

Bastelanleitung Schlüsselanhänger: Fädelhilfe

Für das einfachere Auffädeln der Perlen empfehlen wir einen kleinen Trick: Schmelzen Sie mit einem Feuerzeug ein Schnurende leicht an und drücken Sie es, ggf. mit Hilfe einer Pinzette, möglichst flach. Schweißen Sie nun wieder mit dem Feuerzeug das andere Ende etwas versetzt darunter fest.

Schritt 4: Das Auffädeln der Holzperlen

Bastelanleitung Schlüsselanhänger: Perlen aufgefädelt

Nun folgt das Auffädeln der Perlen Ihres ersten Perlenstrangs: Es empfiehlt sich, die Sicherheitsperle noch nicht aufzufädeln. Denn es gibt einen kleinen Trick, wie diese fester sitzt. Ziehen Sie hierfür die beiden Schnurenden wieder auseinander und machen Sie einen einfachen Knoten auf die Holzperle, die vor der Sicherheitsperle liegt.

Schritt 5: Der Abschluss des Perlenstrangs

Bastelanleitung Schlüsselanhänger: Perlenstrang fertig gestellt

Ziehen Sie mit etwas Kraft die Sicherheitsperle mit der kleineren Öffnung zuerst über den einfachen Knoten. Machen Sie anschließend einen sehr festen Doppelknoten hinter sie.

Kürzen Sie mit einer Schere vorsichtig die Schnurenden und verschmelzen Sie mit einem Feuerzeug den Doppelknoten. Schieben Sie den Doppelknoten mithilfe einer Pinzette in die Öffnung der Sicherheitsperle hinein.

Schritt 6: Der zweite Perlenstrang

Bastelanleitung Schlüsselanhänger: Schlüsselanhänger fertig

Wenn Sie einen zweiten Perlenstrang eingeplant haben, so wiederholen Sie für diesen ganz einfach die Schritte 2 bis 5.

Sie sind fertig! Freuen Sie sich jeden Tag über den hübschen Anblick Ihres selbstgebastelten, individuellen Schlüsselanhängers. Hoffentlich hilft er Ihnen dabei, im Alltagstrubel immer den richtigen Schlüssel zur Hand zu haben.

»

Download
Bastelanleitung

»

Download
Druckversion

Wichtige Hinweise zur Verwendung Ihres Schlüsselanhängers

Bitte beachten Sie folgende Hinweise bezüglich der Verwendung Ihres selbstgebastelten Schlüsselanhängers:

  • Händigen Sie den Schlüsselanhänger nur Kindern aus, die alt genug für dessen Verwendung sind.
  • Überprüfen Sie regelmäßig den Schlüsselanhänger regelmäßig auf seine Unversehrtheit.
  • Reinigen Sie den Schlüsselanhänger vorsichtig mit einem Tuch. Scharfe Reinigungsmittel oder Desinfektionsmittel sind zur Reinigung nicht geeignet.

Vorteile eines Schlüsselanhängers

Wir kennen das doch alle: Am Schlüsselbund hängen zahlreiche Schlüssel – Haustürschlüssel, Briefkastenschlüssel, Wohnungsschlüssel, Büroschlüssel … Da ist es manchmal ganz schön schwierig, den Überblick zu behalten. Noch ärgerlicher wird es, wenn wir den jeweiligen Schlüssel erst in Tasche oder Rucksack suchen müssen und nicht sofort finden.

Diese Bastelanleitung hilft, denn ein selbstgebastelter Schlüsselanhänger schafft Abhilfe. Zum einen wissen Sie dank seiner Beschriftung oder passender Motivperle auf einen Blick, zu welchem Schloss welcher Schlüssel gehört. Zum anderen fällt ihr Schlüsselbund durch die Schlüsselanhänger aus Holzperlen optisch stärker auf, was das Suchen erleichtert. Er ist in den Tiefen einer Tasche zudem einfacherer greifbar – im wahrsten Sinne des Wortes.

Obendrein können Sie Ihr Schlüsselanhänger-Design ganz Ihrem persönlichen Geschmack anpassen. Dadurch wird dieser zum modischen Accessoire. Was für eine Win-Win-Win-Situation!

Weitere Bastelanleitungen von Schnullerkettenladen.de