Herz  versandkostenfrei ab 100 € (DE)
Herz  sichere SSL Verschlüsselung
Herz  Hotline: +49 (0) 30 42 80 52 60

Bastelanleitung Schnullerkette mit Namen

Schnullerketten mit Namen

Die Schnullerkette ist eines der wichtigsten Babyaccessoires, denn dank der Schnullerkette geht kein Nuckel mehr verloren, oder fällt auf den Boden und wird schmutzig. Zudem haben Sie dank dem Schnullerhalter auch immer einen Nuckel zur Hand, wenn Ihr Baby gerade trost braucht. Seit längerer Zeit gibt es bereits Trend, die Schnullerkette auch mit dem Namen des Kindes zu personalisieren. So ist die Schnullerkette nicht nur ein einzigartiges Unikat, sondern so kann in der KiTa oder dem Spielplatz auch der Nuckel nicht mit anderen verwechselt werden. Um sich zudem von den einfachen Schnullerketten abzuheben, besteht die Möglichkeit diese ganz individuell mit bunten Holzperlen und Motivperlen selber zu basteln, oder eine Schnullerkette mit Namen online zu kaufen. Im Schnullerkettenladen erhalten Sie neben dieser Bastelanleitung für Schnullerketten mit Namen auch geeignetes Bastelmaterial für Schnullerketten. Unser Bastelmaterial wird hochwertig produziert ist auf Schadstoffe geprüft und für Babys und Kinder geeignet.

Wir möchten Ihnen mit unserer Bastelanleitung für Schnullerketten einen perfekten Möglichkeit bieten, sich Ihre Schnullerkette selber zu basteln. Wir bieten aber auch weitere Bastelanleitungen an, mit denen Sie einzigartige Babyaccessoires herstellen können. So bieten Ihnen zum Beispiel auch eine Bastelanleitung für Greiflinge mit Namen und für Kinderwagenketten mit Namen an. Eine Schnullerkette zu basteln ist auch für ungeübte Bastler einfach und dauert ca. 10 – 15 Minuten. Sein Sie kreativ und gestalten sich Ihre Schnullerkette selber.


Folgendes Bastelmaterial benötigen Sie für eine Schnullerkette mit Namen:

Bastelmaterial für Schnullerketten

Diese kleinen Werkzeuge benötigen Sie:

Nadel und FadenNadel und Faden
SchereSchere
FeuerzeugFeuerzeug
LinealLineal

Bastelmaterial für Schnullerketten:


Schnullerkette zusammengestellt

Wenn Sie das Bastelmaterial für Ihre Schnullerkette vor sich liegen haben, dann können Sie mit dem Basteln beginnen. Als erstes legen Sie sich die Perlen in der Reihenfolge vor sich hin, wie Sie die Schnullerkette gerne erstellen möchten. Hier noch ein wichtiger Hinweis: Die Schnullerkette darf maximal 22cm lange sein. Gemessen wird dies ohne den Clip. Dies gilt für die Sicherheit Ihres Kindes. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Sicherheitsbestimmungen und Gebrauchshinweisen für Schnullerketten. Jetzt haben Sie auch noch die Möglichkeit ein wenig zu probieren und zu verändern. Die letzte Holzperle, an dem Ende mit der Schlaufe, sollte eine Sicherheitsperle sein, denn diese hat auf einer Seite eine größere Bohrung, in der später der Knoten „verschwinden“ kann. Es geht aber auch ohne Sicherheitsperle, dann ist aber der Knoten zu sehen. Das ist reine Geschmackssache.



Kordel vorbereiten

Wenn Ihnen die Anordnung für Ihre Schnullerkette gefällt, dann können Sie mit dem Auffädeln beginnen. Dazu nehmen Sie die PP-Kordel und den Bindfaden mit Nadel. Nehmen Sie die PP-Kordel doppelt, so dass beide Schnüre wenigstens 25 – 30 cm lang sind. Fädeln Sie den Bindfaden in die Nadel und befestigen den Bindfaden mit einem Knoten an der Schlinge der PP-Kordel.



Perlen aufgefädelt

Nun können Sie die Holzperlen nacheinander mit der Nadel auffädeln. Im Anschluß können Sie Nadel und Fadel von der PP-Kordel lösen. Der Nadel und Faden werden nun nicht mehr benötigt.



Knoten machen

Machen Sie nun einen Knoten auf der Seite mit der Schlaufe und führen die Perlen an den Knoten heran. Sollten Sie eine Sicherheitsperle benutzen, dann verschwindet der Knoten nun in der größeren Bohrung.



Knoten am Clip

Im Anschluß machen Sie einen halben Knoten mit den 2 Enden auf der anderen Seite. Nun fädeln Sie den Clip auf und befestigen den Clip dann mit einem Doppelknoten. Die beiden Enden der PP-Kordel dann vorsichtig mit einer Schere bis an den Knoten kürzen und diesen mit einem Feuerzeug verschweißen. Hier ist es wichtig den Knoten ordentlich und gewissenhaft zu verschweißen, damit dieser nicht wieder aufgehen kann.



Fertige Schnullerkette

Jetzt empfiehlt es sich einen Zugtest zu machen, um zu prüfen ob der Knoten auch hält. Denn auch die Kleinen ziehen kräftig an der Schnullerkette und die Schwachstelle der Schnullerkette ist der Knoten.



Nun ist die Schnullerkette auch schon fertig. Wir hoffen Sie hatten Spaß beim Basteln und Sie sind stolz auf Ihre ganz individuelle Schnullerkette.




Schnullerketten - Top-Seller


Weitere Bastelanleitungen von Schnullerkettenladen.de

Copyright © 2011 - 2017 www.schnullerkettenladen.de